Skip to main content

Micro-PCs für Digital Signage & Office

Die step Digital-Signage-Serie bietet eine große Auswahl an Systemen für professionelle Anwendungen. Trotz der großen Unterschiede in Form, Größe und Leistungsstärke besitzen alle Systeme die folgenden Kerneigenschaften:

  • maximale Zuverlässigkeit
  • lange Verfügbarkeiten
  • schnelle Reaktionszeiten im Servicefall
  • optimiert für Anwendungen im 24/7 Betrieb

step Micro-Serie

Die Micro Systeme aus der step Digital-Signage-Serie sind in der Lage, bis zu drei Displays pro System zu bespielen. Aktuelle Chipsatzgenerationen bieten eine Verfügbarkeit und Planungssicherheit bis zu drei Jahren. Trotz der geringen Größen können nahezu alle Systeme mit mini PCI Express Schnittstellenkarten mit Wireless-LAN, Bluetooth und TV-Tuner Karten erweitert werden.

 
 
step-micro-ds604-front

step OPS-Serie (Open Pluggable Specification)

Der neue Standard für Digital Signage Hardware ist Intels Open Pluggable Specification, kurz OPS. Dieser Standard erlaubt maximale Flexibilität und einfache Konfigurierbarkeit bei Playout-Systemen.

Durch einfaches Einstecken eines OPS-PC-Moduls wird der OPS-Monitor so z.B. zum Panel-PC.  So erlaubt die Verwendung eines OPS-Receiver-Moduls die Videodatenübertragung via CAT5 über lange Distanzen.

 

ds703-ops

Quelle: step-systeme.de